.cm-kv-0 { background-color: transparent !important; background-image: none !important; background-position: 0px 6px !important; background-repeat: no-repeat !important; }

Willkommen auf unserer Webseite!

Ältere Beiträge im Archiv

Aktuelles!      Termine!

Heike Stader zur Trainerin des Jahres nominiert!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

TV Rees Schüler Meisterschaft 2018

 

Bewegungsolympiade

Die Dreifachturnhalle am Westring in Rees war die Austragungsstätte für eine so genannte Bewegungsolympiade. Organisiert wurde die Veranstaltung vom TV Rees. Über 100 Kinder im Alter von acht bis 14 Jahren nahmen an der Bewegungsolympiade teil. Die Kinder und Jugendlichen waren mit großem Eifer bei der Sache. Es mussten insgesamt sechs unterschiedliche Stationen bewältigt werden. Geschicklichkeit, Kraft und Ausdauer waren die besonderen Herausforderungen an den jeweiligen Station, die es galt, zu meistern. Zum Schluss gab es noch eine Überraschungsdisziplin die möglichst schnell bewältigt werden musste. Neben den Gastgebern vom TV Rees stellten noch TV Jahn Königshardt, SV Büderich, GSW Wesel, TV Deutsche Eiche Bottrop 1909, TV Rhede, King’s Sport Dinslaken sowie TuS 08 Rheinberg Teilnehmer. Die Top Ten je Altersklasse erhielten eine Urkunde. Die ersten drei Platzierten zusätzlich eine Medaille. Für das leibliche Wohl sorgte das Organisationsteam des TV Rees. „Allen Helfern ein herzliches Dankeschön.

Weiter Fotos!

 

 

Leichtathletik

Nordrhein-Jugend-Hallen Meisterschaften: In einem fast 50 Teilnehmer großen Feld startete Jan Terlinden vom TV Rees über die 60 m Sprint Strecke. Im Vorlauf lief er mit 8,02 sec eine neue persönliche Bestzeit und qualifizierte sich für den Endlauf. Diesen beendete er nach 8,08 sec. Fotos

 Sturm über Rees

Sturmtief „Friederike“ hat beim TV Rees erhebliche Schäden hinterlassen. Besonders betroffen wurde die Hochsprunganlage auf der Platzanlage in Rees an der Lindennallee. Die Anlage wurde unter Mithilfe von aktiven Sportlern sowie ortsansässigen Unterstützern  vor ca. 2 Jahren angelegt. Hier trainiert unser Leichtathletikabteilung mit rund 50 Athleten und es finden alljährlich die „Kreisbestenmeisterschaften“ der Leichtathleten (Kinder+Jugendliche)statt. Auch die Reeser Schulen halten hier ihre Bundesjugendspiele ab. Zudem ist die Anlage Stützpunkt für die Sportabzeichenabnahme. Zur Wiederherrichtung der Anlage sind neue Anlaufbahnen, Hochsprungsmatte mit Schutzabdeckung erforderlich. Die Anschaffungskosten der Materialien überschlagen wir mit ca. EUR 6.000,00.

Wenn sie uns unterstützen möchten die Anlage wieder herzurichten, würden wir uns über jede Spende sehr freuen! Setzen sie sich mit uns in Verbindung! Herzlichen Dank.

 

Finale im Jochen-Appenrodt-Pokal                      Bereits im Juli qualifizierte sich die U 12-Mannschaft des TV Rees beim Kreisentscheid für die größte Kinderleichtathletikveranstaltung des LVN. Sichtlich aufgeregt ging es am letzten Samstag nach Haan. Hier war in diesem Jahr der Austragungsort für das Finale. Teilgenommen haben die 14 Sieger aus den Kreisentscheiden sowie der Vorjahressieger, der Haaner TV. (Weiter Lesen)


Sportler, Übungsleiter und Vorstand auf Paddel-tour!

Am Samstag trafen sich 28 Sportlerinnen und Sportler zu einer Paddel-Tour bei Jan an de Fähr ein um von dort Richtung Kessel aufzubrechen. Schon nach wenigen Metern kenterte eines der Bote wohl absichtlich, so das gleich vier Aktive ein Bad in der Niers nahmen. Die Wassertemperatur war gleich der der Luft. Danach ging es dann ohne weitere Zwischenfälle knapp drei Stunden übers Wasser bis nach Kessel. Dort angekommen wartete der Grillmeister schon mit Gegrilltem und frischen Salaten. Nach der verdienten Stärkung und dem verladen der Bote endete der Tag zur allgemeinen Zufriedenheit.

Weitere Fotos!

Werbetafel am TV Heim angebracht!

Die Fa. Kanndu hat unsere neue Werbetafel am TV Heim angebracht. Dank der neuen und alten Werbepartner konnte das TV Heim mit einem schützenden Vordach versehen werden. Ebenfalls entstand eine Tafel auf der unsere Partner ihre Werbung anbringen konnten. Herzlichen Dank unseren Gönnern ohne deren Hilfe diese Maßnahme nicht möglich gewesen währe.

 

TV Rees spielt international

Unsere Völkerballmannschaften sind in Berlin beim Deutschen Turnfest erfolgreich.  Sowohl die Jugendmannschaft als auch die Damen belegen den 2. Platz! Herzlichen Glückwunsch