Über uns 

Die Geschichte unseres Vereins  

Im Jahr 2005 feiert der Turnverein Rees e.V. seinen 50. Geburtstag
und ist somit noch ein recht junger Verein.
Aber seine Tradition geht weit zurück.
Hier seine Chronik:

1860     „unorganisierter“ Turnsport nach der Idee des Turnvater Jahn
1861     Gründung des „Reeser Turnvereins von 1861“
1905     Gründung des „Turner-Club Einigkeit“
1933     Zusammenschluss von „Reeser Turnverein von 1861“ und „Turner-Club Einigkeit“
             zu einer Arbeitsgemeinschaft. Man wollte so einer noch weitergehenden
             Gleichschaltungdurch die NSDAP entgehen
1936     Vergebens: Zwangszusammenschluss von „Reeser Turnverein von 1861“ , „Turner-Club
             Einigkeit“ und dem „SportvereinWacker“zum neuen TuS Rees.
             Politische und geistige Einflussnahme durch braunes Gedankengut der NSDAP.
             Folge: Niedergang des hohen sportlichen Anspruchs und Verkümmerung
             des blühenden Vereinslebens.
1945     Untergang und Neubeginn: Gründung des „Sportverein Rees“ mit
             einer Abteilung „Turnen“.
1955     Geburtsstunde des „TV Rees e.V.“: 
             27 ehemalige Mitglieder des „Reeser Turnvereins von 1861“ und 
             des „Turner-Club Einigkeit“rufen den TV Rees ins Leben.
 
1956     Mitgliederstärke: 133
2017     Mitgliederstärke: 776, davon 354 männlich, 422 weiblich; Jugendliche bis18 Jahre:264
  


Vereinsgeschichte ab 1955 - 2005

Vereinsgeschichte seit 2006